Homepage Rezepte Paprika-Tacos

Rezept Paprika-Tacos

Bei diesem Gericht kommen die Tacos vom Blech. Die vegetarische Füllung und die Taco-Shells werden nämlich einfach gemeinsam auf einem Blech zubereitet - herrlich unkompliziert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° vorheizen. Paprika waschen, putzen und in breite Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Cashewkerne auf einem Backblech verteilen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mit Öl mischen. Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen, dabei einmal wenden. Inzwischen Limette heiß waschen und abtrocknen, Schale abreiben, Frucht auspressen. Schmand, Limettenschale, -saft, Tomatenmark und nach Belieben Gin verrühren. Dip mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten waschen, putzen und würfeln. Käse grob raspeln. Koriander waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
  2. Das Gemüse auf eine Seite des Blechs schieben. Die Taco-Shells auf die andere Seite legen und ca. 5 Min. erhitzen. Blech heraus-, Taco-Shells herunternehmen. Das Gemüse mit den Tomaten mischen, den Käse unterheben und die Mischung in die Taco-Shells füllen. Mit dem Koriander bestreuen und mit dem Dip servieren.
Rezept bewerten:
(0)