Rezept Paprikaröllchen

Sie bringen Farbe aufs Büfett und mit zwei Chilischoten jede Menge Schärfe in die Füllung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Antipasti & Tapas
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

50 g
schwarze entsteinte Oliven
1 EL
Sherryessig (oder Weinessig)
Zahnstocher zum Fixieren

Zubereitung

  1. 1.

    Paprikaschoten häuten. Die Früchte halbieren, Samen und Trennwände entfernen, die Hälften längs in 2-3 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Chilis waschen, Stielansatz, Samen und Trennwände entfernen, die Schote(n) klein schneiden. Knoblauch und Chili mit Nüssen, Butter, Käse, Oliven, Thymian und Essig fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Je 1 walnussgroßen Klecks Creme auf die Innenseite der Paprikastreifen geben, einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Röllchen mit einer Öffnung nach oben aufstellen. Jeweils 1 Walnusshälfte und 1 Olive oben auf die Creme setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login