Rezept Paprikaröllchen mit Thunfischcreme

Eine leichte cremige Vorspeise als Starter für einen gelungenen kulinarischen Abend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Piemont und Ligurien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

150 g
Thunfisch in Öl (aus der Dose oder dem Glas)
1/2 EL Kapern

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 250° vorheizen. Die Paprikaschoten waschen und durch den Stiel der Länge nach durchschneiden. Stiele und Trennwände mit Kernen entfernen. Paprika mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen etwa 15 Min. backen, bis die Haut dunkle Blasen wirft.

  2. 2.

    Die Paprika mit einem feuchten Tuch abdecken und kurz ruhen lassen, dann die Haut abziehen und jede Paprikahälfte längs dritteln.

  3. 3.

    Den Thunfisch abtropfen lassen und mit den Kapern, den Sardellenfilets und der Sahne im Mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Thunfischcreme auf den Paprikastreifen verteilen und aufrollen. Eventuell mit Zahnstochern oder Cocktailspießchen feststecken. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login