Homepage Rezepte Parmesanschnitzel mit Schmortomaten

Zutaten

Rezept Parmesanschnitzel mit Schmortomaten

Buon appetito! Diese knusprige Schnitzelvariante ist schnell zubereitet und kommt auch bei Kindern gut an.

Rezeptinfos

unter 30 min
655 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, beides dazugeben, salzen und pfeffern. Offen bei mittlerer Hitze 8-10 Min. schmoren, bis die Tomaten leicht aufplatzen, dabei ab und zu umrühren oder die Pfanne kräftig rütteln.
  2. Inzwischen die Schnitzel mit dem Handrücken schön flach drücken, salzen und pfeffern. Die Sahne in einem tiefen Teller mit 2 EL Mehl glatt rühren. Eier hineinschlagen und verquirlen, den Parmesan unterrühren, etwas pfeffern. Übriges Mehl in einen zweiten Teller geben.
  3. 4 EL Öl in einer zweiten beschichteten Pfanne erhitzen, die Butter darin schmelzen lassen. Die Schnitzel erst in Mehl wenden, abklopfen, dann durch die Eier ziehen und zügig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze beidseitig in je 2-3 Min. goldbraun braten (dabei nicht zu heiß werden lassen, sonst verbrennt die Hülle).
  4. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Tomaten mit Zucker bestreuen, mit Essig ablöschen, Basilikum unterrühren. Tomaten und Schnitzel auf Teller verteilen, mit Ciabatta oder Bandnudeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Alternative: Putenschnitzel

Super leckeres Rezept! Ich mache es immer mit Putenschnitzel und es schmeckt trotzdem einfach göttlich! 

Anzeige
Anzeige
Login