Rezept Pfannenbrot mit Zucchini-Tsatsiki

Hellas! Die mediterrane Variante des Armen Ritters ist pikant und schmeckt am besten zu frischem Zucchini-Tsatsiki. Prima als Snack zu einem Glas griechischem Wein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

250 g
150 g
1 Bund
2 EL
6 Scheiben
altbackenes Brot (ca. 300 g)
2
300 ml
2 EL
Tomatenmark
2 TL
getrocknete Pizzakräuter
Öl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Tsatsiki den Zucchino waschen, putzen und fein raspeln. Quark und Joghurt verrühren. Petersilie waschen und die Blättchen mit einer geschälten Knoblauchzehe, Öl und 1 EL der Quarkmasse pürieren. Unter den restlichen Quark-Mix rühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

  2. 2.

    Für die Schnitten den übrigen Knoblauch schälen und halbieren. Brotscheiben damit einreiben. Eier mit Milch, Tomatenmark, Pizzakräutern und Parmesan verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Brotscheiben in der Eiermischung wenden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitten darin bei kleiner Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Tsatsiki servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login