Homepage Rezepte Toast Hawaii deluxe

Rezept Toast Hawaii deluxe

Anstatt Schinken, Dosenananas und Scheibenkäse kommt hier Serrano-Schinken, frische Ananas und Comté-Käse auf den Toast.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln.
  2. Ananaswürfel, Schalotte, Knoblauch, Chilipulver, Zucker, Rum und 1 TL Salz in einem Topf mischen. Alles aufkochen, dann bei mittlerer Hitze in 12-15 Min. zu einem cremigen Chutney köcheln lassen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen, den Ofenrost mit Backpapier belegen. Die Toastscheiben auf den Rost legen, mit dem Ananaschutney bestreichen und mit dem Käse belegen.
  4. Die Brote im Ofen (Mitte) in 8-10 Min. goldbraun rösten. Inzwischen den Schinken zu Röllchen drehen. Die Toasts aus dem Ofen nehmen, je 2 Schinkenröllchen darauflegen und die Stullen warm servieren.

Das Grundrezept für Butter-Toastbrot findest Du hier: Butter-Toastbrot Grundrezept

Auch lecker: Toast Hawaii I Nudelauflauf Hawaii

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)