Homepage Rezepte Pfannkuchenröllchen

Zutaten

1/2 TL Salz
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
Salz, Pfeffer
4 Scheiben gekochter Schinken
4 Scheiben Grünländer-Käse
Außerdem: 2-3 EL Öl zum Braten

Rezept Pfannkuchenröllchen

Rezeptinfos

unter 30 min
645 kcal
leicht

FÜR 4 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 STÜCK

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  2. In einer Pfanne 1 TL Öl erhitzen, ein Viertel des Pfannkuchenteigs hineingeben und durch Schwenken gleichmäßig am Pfannenboden verteilen. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 3 Min. ausbacken. Aus der Pfanne nehmen und aus dem restlichen Teig genauso drei weitere Pfannkuchen backen.
  3. Für die Füllung die Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Die Hälfte des Fruchtfleischs mit dem Limettensaft pürieren. Restliche Avocado fein würfeln und unterheben. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Pfannkuchen mit der Avocadocreme bestreichen. Mit je 1 Scheibe Schinken und Käse belegen, aufrollen und auf vier Teller verteilen. Zum Servieren die Röllchen quer in ca. 3 cm breite Streifen schneiden.

Probieren Sie auch das Pfannkuchen Rezept aus dem GU Kochbuch "Pfannkuchen & Crepes vielseitig und unwiderstehlich". Das Rezept für den Grundteig eignet sich für Alle, die es pur mögen oder aber die ihrer kulinarischen Kreativität freien Lauf lassen möchten. Ob herzhaft oder süß, die Möglichkeiten sind schier unendlich!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login