Rezept Pfeffer-Rahmsauce

Die kräftige Schärfe des schwarzen Pfeffers und die mildere, fruchtige Schärfe des grünen Pfeffers decken die gesamte Skala für diese Sauce ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 3-4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

1
Lorbeerblatt
100 ml
trockener Weißwein
200 ml
Brühe (Instant)
1 TL
eingelegte grüne Pfefferkörner + 1 TL Einlegeflüssigkeit
2 EL
Weinbrand
200 g
1 TL
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Die schwarzen Pfefferkörner in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz vorsichtig zerdrücken. Schalotten und Knoblauch schälen und hacken.

  2. 2.

    Schwarzen Pfeffer, Schalotten und Knoblauch mit dem Lorbeerblatt, dem Wein und der Brühe in einem Topf aufkochen. Auf 150-100 ml einkochen lassen und durchsieben.

  3. 3.

    Die grünen Pfefferkörner hacken. Mit der Einlegflüssigkeit, der Weinreduktion, dem Weinbrand und der Sahne kurz aufkochen. Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren und unter die Sauce rühren. Unter Rühren 2-3 Min. kochen lassen, bis die Sauce leicht bindet. Mit Salz und Zucker würzen und die Crème fraîche unterrühren. Noch einmal abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login