Homepage Rezepte Pilz-Lauch-Nudeln

Zutaten

125 g Bacon
100 g Cashewkerne
100 g Weißbrot
3 EL Olivenöl
300 g Champignons
1 Zweig Rosmarin
200 ml Gemüsefond (aus dem Glas)
100 g Sahne

Rezept Pilz-Lauch-Nudeln

Würzige Nuss-Speck-Brösel verleihen den Pilz-Lauch-Nudeln einen wunderbaren Crunch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
645 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Bacon in Streifen schneiden, Cashewkerne grob hacken. Weißbrotrinde abschneiden, das Brot im Mixer zerbröseln. Bacon in der Pfanne auslassen, evtl. 1 EL Öl zugeben. Cashewkerne und Brot darin knusprig rösten. In eine Schüssel füllen.
  2. Lauch putzen, gründlich waschen und schräg in Scheiben schneiden. Champignons abreiben, Stiele abschneiden, die Köpfe je nach Größe halbieren oder vierteln. Rosmarin waschen und trocknen, die Nadeln fein hacken.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rosmarin, Lauch und Champignons dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Mit Fond ablöschen und zugedeckt ca. 5 Min. garen. Nudeln und Sahne unterrühren und alles weitere 3-4 Min. garen, dabei öfter umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Baconbröseln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login