Homepage Rezepte Mie-Nudel-Pfanne mit buntem Gemüse

Rezept Mie-Nudel-Pfanne mit buntem Gemüse

Dieses vegane Gericht wird deine ganze Familie lieben, denn Nudeln kommen doch eigentlich immer gut an.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
685 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Edamame zum Auftauen in ein kleines Sieb geben. 3 l Wasser aufkochen. Mie-Nudeln und Misopaste in eine große Schüssel oder einen Topf geben und das heiße Wasser darübergießen. Ca. 7 Min. abgedeckt ziehen lassen. In ein Sieb abgießen und abtropfen.
  2. Inzwischen den Lauch waschen, putzen, schräg in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden und in einem Sieb erneut abwaschen. Die Pilze säubern und vierteln. Die Möhren waschen, putzen und in ca. 4 × 0,7 cm dünne Stifte schneiden. Die Paprika waschen, vierteln, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Paprika in ca. 4 cm × 1 cm große Stifte schneiden.
  3. In einem Wok oder einer großen hohen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin ca. 10 Min. bei großer Hitze unter Rühren anbraten. Mit 2 EL Sojasauce ablöschen. Herausnehmen.
  4. Das restliche Öl (2 EL) in der Pfanne erhitzen und die Mie-Nudeln bei großer Hitze unter Rühren ca. 10 Min. anbraten. Das Gemüse und die Edamame zu den Nudeln in die Pfanne geben. Mit 3 EL Sojasauce und wenig Sambal Olek abschmecken.
  5. Ingwer und Knoblauch schälen und grob würfeln. Mit Erdnussmus, übriger Sojasauce (1 EL), Kokosmilch und Zitronensaft in einem Hochleistungsmixer zu einer flüssigen Sauce pürieren. Mie-Nudeln mit Erdnusssauce und mit Sesam bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti-Nester

Resteverwertung: Gekochte Nudeln

Nudelpfanne mit Lammhack

Einfach köstlich: Die besten Nudelpfannen Rezepte

Vietnam-Nudelsuppe mit Tofu

Die 44 besten Nudelsuppen-Rezepte