Homepage Rezepte Pilz-Rahm-Wirsing

Rezept Pilz-Rahm-Wirsing

Wirsing und Pilze gehören zum Herbst wie herabfallende Blätter, wieso also nicht beides zu einem leckeren Gericht kombinieren?!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Wirsing waschen, putzen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in fingerbreite Streifen schneiden. Pilze putzen, abreiben und halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Das Olivenöl in einem großen, weiten Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig braten. Wirsing und Pilze zugeben und ca. 5 Min. mitdünsten. Das Gemüse mit Koriander, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und 1 Min. weiterdünsten. Alles mit der Sahne ablöschen und zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 10-15 Min. schmoren.
  3. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln fein hacken. Die Zitronenhälfte heiß waschen, trocknen und 1 TL Schale abreiben. Den Pilz-Rahm-Wirsing mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Petersilie bestreuen und servieren. Dazu passen Wild, z. B. Reh- oder Hirschkeule, und Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zucchini-Pilz-Pfanne

15 rustikale Pilzpfannen Gerichte

Mini-Knödel mit Pilzsauce

16 aromatische Rezepte für und mit Pilzsauce

Kräuter-Polenta mit Pilzragout

Nicht nur für Selbersammler: Die besten Pilzragout Rezepte