Homepage Rezepte Pilzgemüse in Sahnesauce

Rezept Pilzgemüse in Sahnesauce

In Frankreich sind Waldpilze ungeheuer beliebt. Besonders in getrockneter Form haben sie ein sehr intensives Aroma und werden auch gerne als Ersatz für Trüffel verwendet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Pilze in kaltem Wasser waschen, gründlich mit einem scharfen Messer putzen, große Pilze in Stücke oder Scheiben schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einer hohen beschichteten Pfanne zerlassen, darin den Speck und die Schalotten bei mittlerer Hitze braten, bis der Speck leicht gebräunt ist. Pilze dazugeben und bei großer Hitze 2-5 Min. anbraten. Die Flüssigkeit, die aus den Pilzen austritt, sollte möglichst stark verdunsten.
  2. Nach Belieben Cognac unterrühren und einkochen lassen. Die Sahne dazugießen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Offen bei mittlerer Hitze nochmals 7-10 Min. garen, bis die Pilze gar sind; sie sollen aber auf keinen Fall zerkochen. Mit Petersilie bestreuen und als Beilage zu gebratenem Fleisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login