Homepage Rezepte Pitataschen mit Kidneybohnen

Zutaten

1 Tomate
1 EL Olivenöl
1 TL Chilipulver (Gewürzmischung)
1/2 Mini-Römersalat
4 Pita-Taschen (Fertigprodukt)
4 EL Schmand

Rezept Pitataschen mit Kidneybohnen

Für alle, die es würzig-mexikanisch lieben. Wer es indisch mag, ersetzt Kidneybohnen durch Kichererbsen und Chili- durch Currypulver. Brote mit Mangochutney bestreichen.

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Bohnen in ein Sieb gießen, abbrausen und abtropfen lassen. Tomate waschen und würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. Das Gemüse mit Öl in einer Schüssel mischen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Salat waschen, trocken schütteln, in Streifen schneiden und unterheben.
  3. Die Pita-Taschen nach Packungsangabe toasten, dann aufschneiden. Innen mit je 1 EL Schmand bestreichen, den Bohnenmix einfüllen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login