Homepage Rezepte Putengeschnetzeltes in Senfsauce

Zutaten

3 EL Butterschmalz
3 EL Senf (am besten je 1 1/2 EL Dijon- und körniger Senf)
200 g Sahne
400 ml Hühnerfond (oder -brühe)
1 Bund Petersilie
2 EL Sherry (ersatzweise 1 TL frisch gepresster Zitronensaft)
2 Msp. Chilipulver

Rezept Putengeschnetzeltes in Senfsauce

Fast schon ein Sonntagsessen ist dieses Putengeschnetzelte. Und das leckere Sößchen verfeinert auch die dazugereichten Spätzle oder Eiernudeln.

Rezeptinfos

unter 30 min
385 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 500 g Putenschnitzel
  • 3 Schalotten
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Senf (am besten je 1 1/2 EL Dijon- und körniger Senf)
  • 200 g Sahne
  • 400 ml Hühnerfond (oder -brühe)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Sherry (ersatzweise 1 TL frisch gepresster Zitronensaft)
  • 2 Msp. Chilipulver

Zubereitung

  1. Putenschnitzel in feine Streifen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, darin das Fleisch rundum hellbraun anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Die Schalotten im Bratfett andünsten, den Senf einrühren, Sahne und Fond angießen. Gut verrühren und offen bei mittlerer bis starker Hitze in 5 Min. auf die Hälfte einkochen lassen.
  2. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Sauce mit Sherry oder Zitronensaft, Chilipulver und Salz abschmecken, dann das Fleisch hineingeben und in 1-2 Min. bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Petersilie unterrühren und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login