Homepage Rezepte Pfifferling-Putengeschnetzeltes

Zutaten

400 g Pfifferlinge
1 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
200 g Sahne
1-2 EL Kapern

Rezept Pfifferling-Putengeschnetzeltes

Putenbrust gehört zu den Lieblingsprodukten in unseren Küchen – wie gut, dass man sie auch mit Pilzen perfekt kombinieren kann.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Pfifferlinge putzen, trocken abreiben und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Putenstreifen darin unter Rühren ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Pilze in die Pfanne geben und im verbliebenen Bratfett ca. 5 Min. anbraten.
  3. Den Wein angießen und kurz einköcheln lassen. Sahne, Crème fraîche, Kapern und Zitronensaft hinzufügen und alles bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. In den letzten Min. das Putenfleisch dazugeben und in der Sauce ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie unterrühren. Das Putengeschnetzelte nach Belieben mit Reis oder Spätzle servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login