Homepage Rezepte Putengeschnetzeltes mit grünem Spargel

Rezept Putengeschnetzeltes mit grünem Spargel

Das Putengeschnetzelte ist ein echtes Lieblingsessen für Kinder. Und es ist ganz ohne Milch, Ei, Weizen und Soja. Dazu passt Kartoffelbrei oder Reis.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Spargel und Zuckerschoten in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser zugedeckt ca. 5 Min. garen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei 500 ml Kochwasser auffangen.
  2. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und in daumendicke Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Putenwürfel darin unter Wenden kräftig anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Nun Zwiebel und Tomaten im heißen Bratfett andünsten. Die Zitronenschale zufügen und die Mandeln darüberstreuen.
  4. Das aufgefangene Gemüsekochwasser angießen, aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Gemüse und Fleisch in die Sauce geben und darin erhitzen. Dann die Sauce mit Pfeffer, Jodsalz und 2-3 EL Zitronensaft abschmecken und mit Kartoffelbrei oder Reis servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Geflügel

>> Reisgerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login