Rezept Quittenkäse

Zeit müssen Sie für dieses Rezept schon haben. Zuerst werden die Quitten zu einer Paste gekocht und anschließen 12 Stunden im Backofen getrocknet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Backblech
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einmachen
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

¼ l Cidre oder Apfelsaft
1 kg
500 g
Einmachzucker
1 EL
Öl
Zucker zum Wälzen

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronen waschen, die Schalen dünn abschälen. Den Saft auspressen, mit dem Cidre in einen Topf geben. Quitten mit einem Tuch abreiben und waschen, Stiele und Blüten entfernen, Quitten mit Schalen und Kerngehäusen in Würfel schneiden. Die Früchte in den Topf geben und in 45 Min. weich kochen.

  2. 2.

    Quitten abgießen, den Saft auffangen und zu Quittengelee verarbeiten oder mit 200 g Zucker aufkochen und als Trink-Saft abfüllen. Die gekochten Quitten mit einer »Flotten Lotte« passieren. Quittenmus abwiegen (es sind ca. 1 kg) und mit 500 g Zucker in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in 30-40 Min. bis zur Konsistenz eines dicken Apfelmuses einkochen. Vorsicht, es spritzt! Wenn Sie die Quittenpaste jetzt in Gläser füllen, gibt das einen sehr aromatischen Brotaufstrich.

  3. 3.

    Ein Backblech mit Alufolie auslegen, leicht ölen. Die Quittenpaste ca. 1 cm dick aufstreichen und im Backofen bei 75° (Umluft) in 7-8 Std. durchtrocknen lassen. Dabei nach 6 Std. umdrehen. Noch mindestens 4 Std. im ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen.

  4. 4.

    Quittenkäse auf ein Brett stürzen, die Folie abziehen. Quittenkäse in Rauten schneiden, in Zucker wälzen und auf Wachspapier in luftdichte Behälter schichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
warum eigentlich

heisst dieses süsse Ergebnis Quittenkäse? Quittengelee, Quittenrauten - das würde sich viel netter anhören. Wir fanden früher solche Quittenrauten an Weihnachten in unserer Puppenküche.

sparrow
Quittenbrot

Bei uns heissen die Rauten Quittenbrot. Ich liebe diesen herrlichen Quitttengeschmack. Habe gerade Quittengelle in Arbeit.

Rinquinquin
genau, das war's !

Irgendwie ist mir das Wort Quittenbrot nicht mehr eingefallen. Danke Dir, liebe sparrow.

Ich werde mich in Kürze mit diesem Konfekt befassen.

Rinquinquin
noch eins

nämlich Quittenpaste - so langsam kommen lange verschüttete Erinnerungen wieder.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login