Homepage Rezepte Räucherfischsalat mit Walnüssen

Zutaten

4 EL Kräuteressig
2 EL Walnussöl
3 EL Sonnenblumenöl
je 2 Stängel Petersilie und Koriandergrün

Rezept Räucherfischsalat mit Walnüssen

Im hohen Norden mag man es gern fischig. Das zeigt auch dieses skandinavische Rezept.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 8 Personen

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 8 Personen

Zubereitung

  1. Die Räucherfischfilets in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Spitzpaprika halbieren, putzen, waschen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, putzen, quer halbieren und mit dem Gemüsehobel längs in Scheibchen hobeln. Die Walnusskerne grob hacken. Den Räucherfisch mit Spitzpaprika, Zucchinischeibchen und Nüssen in einer Schüssel mischen.
  2. Für die Marinade die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und sehr fein würfeln. Den Essig mit beiden Ölsorten verrühren, die Frühlingszwiebeln und die Chiliwürfel unterrühren. Die Salatsauce mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Räucherfischmischung ziehen.
  3. Die Petersilie und das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und über den Salat streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login