Homepage Rezepte Rahmschnitzel mit Apfellauch

Zutaten

Currypulver
1 EL Öl
100 ml Apfelsaft
4 EL Sahne

Rezept Rahmschnitzel mit Apfellauch

Curry und Sahne runden den süßlichen Geschmack von Apfel und Lauch wunderbar ab. Da werden auch die Großen gerne zugreifen.

Rezeptinfos

unter 30 min
575 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zubereitung

  1. Den Lauch oder die Zwiebeln von Wurzeln und welken Blättern befreien, aufschlitzen und gründlich waschen, in Ringe schneiden. Den Apfel waschen und mit Schale bis aufs Kerngehäuse grob raspeln.
  2. Das Mehl auf einen Teller geben. Das Fleisch flach klopfen, in 5 cm große Schnitzel teilen, mit Salz und Curry würzen und im Mehl wenden. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Schnitzel darin von beiden Seiten 2-3 Min. braten, herausheben und in Alufolie wickeln.
  3. Apfelraspel und Lauch im Bratfond andünsten, den Saft angießen, salzen und alles zugedeckt etwa 10 Min. dünsten, eventuell etwas Wasser dazugeben. Mit Sahne und Gewürzen abschmecken. Das Fleisch mit dem Fond dazugeben und kurz heiß werden lassen. Dazu passen Nudeln oder Kartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login