Rezept Reis als Pilaw

Line

Das Rezept dient auch als Grundlage für Reisgerichte. Sie können dieses Rezept vereinfachen, indem Sie Lorbeerblatt und Kardamom weglassen oder Wasser statt Brühe nehmen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen - so einfach geht's
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

2 EL
600 ml
Gemüse- oder Hühnerbrühe (aus dem Glas oder selbst gemacht
1
Lorbeerblatt
300 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen, halbieren und klein würfeln. 1 EL Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Zwiebel dazugeben, salzen und in 3-4 Min. hellgelb andünsten.

  3. 3.

    Brühe dazugeben (sehr konzentrierte Brühe mit etwas Wasser verdünnen). Lorbeerblatt, Kardamomkapseln und den Reis dazugeben und aufkochen lassen.

  4. 4.

    Einen gut sitzenden Deckel auflegen, die Hitze auf kleinste Stufe zurückschalten. Eventuell den Deckel mit einem Gewicht beschweren, damit er noch dichter schließt. Den Reis in 18 Min. ausquellen lassen, den Deckel dabei nicht abheben.

  1. 5.

    Deckel öffnen, mit einer Gabel den Reis lockern, restliche Butter untermischen.

  2. 6.

    Pilaw abschmecken und bei Bedarf noch 1 Prise Salz dazugeben, dann servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login