Homepage Rezepte Rhabarberkuchen mit Schmand und Eierlikör

Zutaten

1 Becher Rohrzucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
5 Eier
2 Becher Mehl, Type 405
3 TL Backpulver
½ Becher Zucker
1 Becher Schmand
1 Becher Eierlikör
1 EL Speisestärke
7 Becher geputzter, klein geschnittener Rhabarber (ca. 1 kg)

Rezept Rhabarberkuchen mit Schmand und Eierlikör

Der Rhabarberkuchen vom Blech bekommt einen saftigen Genuss aus Schmand und Eierlikör.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Backblech (20 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (20 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190° vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Butter und Rohrzucker schaumig schlagen. 2 Eier nacheinander zufügen. Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen und unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen und im Ofen (Mitte, Umluft 170°) 15 Min. vorbacken.
  2. Die restlichen Eier, Zucker, Schmand, Eierlikör und Stärke verrühren, den Rhabarber unterziehen und die Masse auf dem vorgebackenen Teig verteilen und 15-20 Min. fertig backen.

Entdecken Sie auch das schnelle Rhabarberkuchen Rezept aus dem GU Kochbuch "Expressbacken".  Ist Rhabarber Obst oder Gemüse? Worauf sollte man beim Kauf achten? Wissenswertes und Tipps zum Rhabarber finden Sie hier

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(21)

Rezeptkategorien