Rezept Ricotta-Kräuter-Creme mit Gemüse-Vinaigrette

Einfach lecker schmeckt dieses Gericht, das Sie unbedingt mal ausprobieren müssen. Zudem lässt es sich leicht zubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

1 kleine
3-4 EL
1 kleine
2 EL
Aceto balsamico bianco
1 EL
4-5 EL
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und klein würfeln. Die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

  2. 2.

    Den Knoblauch schälen und fein reiben. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln. Beides mit Essig, Ahornsirup und Öl verrühren, die Gemüsewürfel unterrühren. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse-Vinaigrette und Tomaten auf Teller verteilen.

  3. 3.

    Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Die Kräuter mit Ricotta verrühren, die Creme mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Creme mithilfe von zwei Esslöffeln Nocken formen und auf der Vinaigrette anrichten. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Mit Pinienkernen darauf verteilen. Dazu passt frisches Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login