Homepage Rezepte Asiasalat mit Garnelen, Papaya und Gurken

Zutaten

1 Papaya
1 EL Sesamöl
2 EL Reisessig
1 Bund Koriandergrün
1 Bund Thai-Basilikum (oder Basilikum)
3-4 EL Olivenöl
1 EL Ahornsirup
2 EL Sojasauce

Rezept Asiasalat mit Garnelen, Papaya und Gurken

Der Asiasalat mit Garnelen, Papaya und Gurken schmeckt einfach lecker. Zudem lässt sich dieses Gericht schnell und einfach zubereiten.

Rezeptinfos

unter 30 min
270 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Papaya schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Garnelen aus der Schale lösen. Mit Papaya und Gurken in eine große Schüssel geben.
  2. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und klein würfeln. Sesamöl erhitzen, Chili und Ingwer darin 1-2 Min. andünsten. Mit Reisessig ablöschen und die Mischung zu Garnelen, Papaya und Gurke geben.
  3. Koriandergrün und Thai-Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und zum Salat geben. Öl, Ahornsirup und Sojasauce verrühren. Das Dressing unter den Salat mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login