Homepage Rezepte Toskanischer Ciabatta-Brotsalat

Zutaten

6 EL gutes Olivenöl
1 EL flüssiger Honig
2 EL Aceto balsamico bianco
1 Bund Basilikum
300 g Ciabatta vom Vortag
1 Prise Zucker

Rezept Toskanischer Ciabatta-Brotsalat

Einfach lecker schmeckt der toskanische Brotsalat. Zudem lässt sich der Salat schnell und einfach zubereiten.

Rezeptinfos

unter 30 min
450 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Für das Dressing 3 EL Öl mit dem Honig und Essig in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen kräftig verquirlen.
  2. Die Tomaten waschen und halbieren, dabei die Stielansätze entfernen. Die Gurke schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Die Gurkenhälften in Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Die Tomaten, Gurke, Zwiebel und das Basilikum in die Schüssel mit dem Dressing geben und alles vermischen.
  4. Das Brot in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  5. Das restliche Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, Brotstücke und Pinienkerne darin bei mittlerer Hitze unter Rühren in 3-4 Min. goldbraun rösten. Den Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten.
  6. Das Brot herausnehmen und mit Tomaten, Gurke, Zwiebel und Basilikum locker mischen. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login