Homepage Rezepte Risi-Pisi

Zutaten

300 g TK-Erbsen
2 EL Olivenöll
100 ml Weißwein
700 ml Geflügelbrühe oder Fischfond
50 g Sahne

Rezept Risi-Pisi

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Schinken klein würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Erbsen auftauen lassen. Den Käse reiben.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Dein Reis dazugeben und kurz mitdünsten, dann mit Wein ablöschen. 175 ml Brühe dazugießen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, dabei öfters umrühren. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht ist.
  3. Nach ca. 20 Min., wenn der Reis gar ist, die Erbsen und den Schinken unterheben und erwärmen. Die Sahne steif schlagen. Kurz vor dem Servieren Käse, Butter und Sahne vorsichtig unter den Reis heben. Das Risi-Pisi mit Salz und Pfeffer würzen und in tiefe Teller geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login