Rezept Roastbeef-Gemüse-Bouillon

Feines Süppchen für abends. Hätten Sie gedacht, dass die Roastbeef-Bouillon in nur 15 Minuten auf dem Tisch steht?

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
15-Minuten-Single-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal, 19 g F, 26 g EW, 14 g KH

Zutaten

1 EL
Öl
350 ml
Rinderfond (aus dem Glas) oder Fleischbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel schälen, klein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Suppengemüse dazugeben, mit Fond oder Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen das Roastbeef in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. In die heiße Suppe geben und alles ohne weitere Hitzezufuhr ca. 2 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Suppe in einem tiefen Teller anrichten, mit Schnittlauch und Röstzwiebeln bestreuen. Dazu schmeckt Brot.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Hast du was vom Sonntagsbraten übrig? Dann nimm das Fleisch für die Suppe! In feine Streifen oder Würfel schneiden und statt des Roastbeef-Aufschnitts hinzufügen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login