Homepage Rezepte Rosa Prinzessinnen-Schloss-Torte

Zutaten

250 g Zucker
200 g Mehl
150 g Speisestärke
½ Päckchen Backpulver
Fett für die Form
400 g Puderzucker
4 Eiswaffeltüten
roter, glitzernder Dekorzucker
rote Speisefarbe
Zitronenschnitten (z. B. Manner)

Rezept Rosa Prinzessinnen-Schloss-Torte

Rezeptinfos

mehr als 90 min
700 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen.
  2. Eigelbe, Zucker und Butter mit dem Handrührgerät dick-schaumig schlagen, dann die Haselnüsse unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Mit dem Eischnee zur Eiermasse geben und nur kurz unterrühren. Teig in die Form füllen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 45 Min. backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  3. Für den Guss den Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Für die Deko die Eiswaffeltüten mit etwas Guss überziehen, mit Dekorzucker bestreuen und trocknen lassen. Den restlichen Zuckerguss mit roter Speisefarbe rosa einfärben. Den Kuchen damit überziehen, dabei 4 EL Zuckerguss übrig lassen. Die Kuchenoberfläche mit etwas Dekorzucker bestreuen.
  4. Solange der Zuckerguss noch etwas flüssig ist, die Eiswaffeltüten als Schlosstürme symmetrisch auf den Kuchen setzen. Zwischen den Türmen aus den Zitronenschnitten und dem übrigen Zuckerguss als »Baukleber« eine Schlossmauer bauen. In der ersten Reihe die Zitronenschnitten dicht nebeneinandersetzen. In der zweiten Reihe etwas Abstand zwischen den Waffeln lassen, damit ein Zinnenmuster entsteht.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login