Rezept Rosa Prinzessinnen-Schloss-Torte

Line

Ihr Mädchen liebt Dornröschen oder Prinzessin Lillifee, Ihren Jungen begeistern mutige Ritter? Dann ist das der Kuchen, mit dem Sie garantiert punkten können.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Backen für Kinder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

250 g
200 g
150 g
Speisestärke
½ Päckchen Backpulver
Fett für die Form
400 g
Puderzucker
4
Eiswaffeltüten
roter, glitzernder Dekorzucker
rote Speisefarbe
Zitronenschnitten (z. B. Manner)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen.

  2. 2.

    Eigelbe, Zucker und Butter mit dem Handrührgerät dick-schaumig schlagen, dann die Haselnüsse unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Mit dem Eischnee zur Eiermasse geben und nur kurz unterrühren. Teig in die Form füllen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 45 Min. backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für den Guss den Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Für die Deko die Eiswaffeltüten mit etwas Guss überziehen, mit Dekorzucker bestreuen und trocknen lassen. Den restlichen Zuckerguss mit roter Speisefarbe rosa einfärben. Den Kuchen damit überziehen, dabei 4 EL Zuckerguss übrig lassen. Die Kuchenoberfläche mit etwas Dekorzucker bestreuen.

  4. 4.

    Solange der Zuckerguss noch etwas flüssig ist, die Eiswaffeltüten als Schlosstürme symmetrisch auf den Kuchen setzen. Zwischen den Türmen aus den Zitronenschnitten und dem übrigen Zuckerguss als »Baukleber« eine Schlossmauer bauen. In der ersten Reihe die Zitronenschnitten dicht nebeneinandersetzen. In der zweiten Reihe etwas Abstand zwischen den Waffeln lassen, damit ein Zinnenmuster entsteht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login