Homepage Rezepte Rotes Johannisbeergelee

Zutaten

ca. 200 ml Roter Johannisbeernektar (ersatzweise Wasser)
500 g Gelierzucker 2:1
2 EL Cassislikör (nach Belieben)

Rezept Rotes Johannisbeergelee

So edel wie die Farbe ist auch der Geschmack des klassischen Johannisbeergelees.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
430 kcal
leicht

Zutaten

  • 1,2 kg Rote Johannisbeeren
  • ca. 200 ml Roter Johannisbeernektar (ersatzweise Wasser)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 2 EL Cassislikör (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Die Johannisbeeren gründlich waschen, mit den Rispen und 300 ml Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und die Beeren zugedeckt 4-6 Min. kochen lassen.
  2. Ein Sieb mit einem Tuch auslegen und über einen Topf hängen. Die gekochten Beeren hineingießen und den Saft abtropfen lassen. Das Tuch zusammendrehen und auspressen, bis kein Saft mehr austritt. Mit Johannisbeernektar oder Wasser auf 1 l auffüllen. Gelierzucker dazugeben.
  3. Die Fruchtmasse aufkochen und unter Rühren 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Nach der Gelierprobe nach Belieben den Likör unterrühren. Gelee in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen. Kühl aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker

Ohne Entsafter ne ziemliche Sauerei, aber lecker! Habe rote und schwarze Beeren gemischt, ist prima!

Anzeige
Anzeige
Login