Homepage Rezepte Rucola-Pizza

Rezept Rucola-Pizza

Die Edelpizza mit Parmaschinken und Rucola ist im Nu zubereitet, wenn Sie trickreich sind und auf Fertigteig aus dem Kühlregal zurückgreifen.

Rezeptinfos

unter 30 min
1050 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen für die Pizza nach Packungsangabe auf 250° (Umluft 230°) vorheizen. Pizzateig mit dem Backpapier auf einem Backblech auslegen. Aus dem Teig mithilfe einer Schüssel 2 Pizzen à ca. 15 cm Ø ausschneiden. Den restlichen Teig entfernen.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Jede Pizza mit 2 EL Tomaten bestreichen, alles mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und dem Käse bestreuen. Pizzen im Ofen (Mitte) nach Packungsangabe 10-12 Min. backen.
  3. Inzwischen die Rucolablätter putzen, waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Schinken in mundgerechte Stücke zerteilen.
  4. Pizzen aus dem Ofen nehmen, mit Rucolablättchen und Parmaschinken belegen. Je 1 EL Öl darüberträufeln und mit Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login