Homepage Rezepte Rucola-Pizza mit Schinken

Rezept Rucola-Pizza mit Schinken

Die würzige Pizza gelingt dank Pizzateig aus dem Kühlregal ruckzuck. Parmaschinken und Rucola lassen uns von Italien träumen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
770 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° vorheizen. Den Teig auseinanderrollen, quer halbieren oder zu großen Fladen formen und mit dem Backpapier auf ein Backblech setzen. Jeweils rundum einen schmalen Teigrand formen.
  2. Den Teig mit dem Tomatenmark bestrei chen. Den Mozzarella würfeln und auf den Piz zas verteilen. Mit Pizza gewürz, Salz und Pfeffer würzen. Die Pizzas mit dem Öl beträufeln und im Ofen (unten) 12 - 15 Min. backen.
  3. Inzwischen den Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Grobe Stiele entfernen und die Blätter nach Belieben etwas kleiner schnei den. Den Schinken grob in Stücke teilen. Die fertigen Pizzas aus dem Ofen nehmen und mit dem Rucola und dem Schinken belegen. Zuletzt den Essig darüberträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login