Homepage Rezepte Rucola-Steinpilz-Pesto

Zutaten

20 g getrocknete Mischpilze
4 g getrocknete Steinpilze
1 EL Aceto balsamico
1 Bund Petersilie
50 g Rucola
100-150 ml Olivenöl

Rezept Rucola-Steinpilz-Pesto

Mit Rucola allein lässt sich schon eine köstliche Pesto-Variante zubereiten, aber durch die Zugabe der Steinpilze wird es noch spezieller.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
330 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Pilze in 100 ml heißem Wasser 30 Min. einweichen. Die Pilze samt Einweichflüssigkeit in eine Pfanne geben, aufkochen und die Flüssigkeit vollständig einkochen lassen. Den Balsamico dazugeben, verrühren und auch einkochen lassen. Vom Herd nehmen und auf Handwärme abkühlen lassen.
  2. Petersilie und Rucola waschen, in ein sauberes Küchentuch wickeln und trockenschütteln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Rucolastiele abschneiden und die Rucola sehr fein hacken. Knoblauch schälen und grob hacken.
  3. Pilze, Petersilie, Pinienkerne und Knoblauch mit 100 ml Olivenöl und 1 EL Zitronensaft fein pürieren. Parmesan reiben, mit der Rucola unter das Pesto rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und evtl. weiteres Olivenöl dazugeben. Pesto schmeckt am besten zu Spaghetti.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Gutes Pesto

Bin angenehm überrascht über die feinen Geschmacksnoten in diesem Pesto. Es gibt bessere, aber nichts desto trotz sollte man dieses Pesto mal ausprobieren. Ich spreche ja hier nur von meinem Geschmack.

Anzeige
Anzeige
Login