Rezept Rühreier mit Speck

Neben Minzsauce haben die Engländer auch einen schmackhaften Frühstücks-Export - Rührei mit knusprigem Speck mundet nicht nur Insulanern zum Brunch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 940 kcal

Zutaten

1 TL
3
2 TL
süßer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter in einer heißen Pfanne schmelzen lassen und darin verteilen. Die Speckstreifen nebeneinander in die Pfanne legen und darin kross von beiden Seiten anbraten.

  2. 2.

    Inzwischen die Eier in einer Schüssel aufschlagen und gründlich mit dem Senf und dem Tomatenmark verquirlen.

  3. 3.

    Den fertigen Speck aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier entfetten. Die Eiermischung in die Pfanne geben und stocken lassen. Dabei immer wieder mit einem Bratenschieber durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Nach 6 Min. sollten die Eier fertig sein. Das Rührei auf einen Teller heben, die Speckstreifen darüberlegen und evtl. Petersilie darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login