Rezept Safranrisotto

Für diesen Klassiker aus Mailand brauchen Sie den richtigen Reis und ständig Brühe zum Füttern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italienische Klassiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 575 kcal

Zutaten

3/4 l Brühe (Gemüse- oder Hühnerbrühe)
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotten schälen und würfeln. Die Brühe erhitzen. Etwas Brühe abnehmen und den Safran darin auflösen.

  2. 2.

    In einem Topf 30 g Butter erhitzen, Schalotten darin glasig werden lassen. Reis zufügen und unter ständigem Rühren in 1 Min. glasig werden lassen. Mit der Hälfte des Weins ablöschen und weiterrühren. Den Reis köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Den restlichen Wein und die heiße Brühe nach und nach unterrühren.

  3. 3.

    Nach 20 Min. den aufgelösten Safran unterrühren. Ab jetzt öfter probieren: Der Reis sollte bissfest, aber nicht hart sein. Übrige Butter und den Parmesan unterziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login