Rezept Saibling in Folie auf Tomaten-Fenchel-Gemüse

In der schützenden Folie bleibt der Fisch beim Garen wunderbar saftig. Außerdem sind Fisch und andere Zutaten so fest verschlossen, dass sich die Aromen gut verbinden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

4 EL
2 TL
Fenchelsamen
50 ml
trockener Weißwein oder Noilly Prat (ersatzweise Gemüsebrühe)
1 EL
Anislikör (z. B. Sambuca) nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fenchel waschen und putzen, zartes Grün beiseitelegen. Fenchel der Länge nach vierteln, vom Strunk befreien und quer in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Fenchel, Zwiebel und Knoblauch im Öl mit den Fenchelsamen bei starker Hitze 3-4 Min. unter Rühren braten. Mit dem Wein und dem Likör ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und offen weitere 2-3 Min. garen.

  3. 3.

    Inzwischen den Backofen auf 220° vorheizen. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Fische waschen und abtrocknen, innen und außen mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    4 große Bögen Alufolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten (glänzende Seite nach oben). Etwas Fenchel darauf verteilen, die Fische darauflegen und mit dem übrigen Fenchel, den Tomaten und den Oliven bedecken. Fenchelgrün darüberstreuen. Die Folie über den Fischen zusammenklappen und an den Enden gründlich verschließen.

  1. 5.

    Die Folienpäckchen auf dem Rost über dem Backblech in den Ofen (Mitte, Umluft 200°) schieben und den Fisch etwa 25 Min. garen. Zum Servieren mit den anderen Zutaten und der Flüssigkeit auf vorgewärmte Teller geben. Dazu schmecken Rosmarinkartoffeln oder knuspriges Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Chaoskoch
leckerer Fenchel!

Eine sehr leckere Fenchel-Variante - gab es bei uns heute mit Forelle.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login