Homepage Rezepte Eingemachter Fenchel mit Oliven

Rezept Eingemachter Fenchel mit Oliven

Mediterraner Geschmack im Glas! Durch das Einkochen wird der Fenchel haltbar gemacht und kann ungeöffnet mindestens 1 Jahr gelagert werden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Gläser (à 400 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser (à 400 ml)

Zubereitung

  1. Fenchel waschen, putzen, das Fenchelgrün hacken und beiseitelegen. Fenchel vierteln, in 1 cm breite Streifen schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten und würfeln. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Fenchel andünsten, Fenchelsamen dazugeben. Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und kurz mitdünsten. Tomaten unterrühren, Wein angießen und Oliven dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Min. garen.
  3. Den Backofen auf knapp 100° vorheizen, 2 l Wasser aufkochen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fenchelgrün unterrühren. Das Gemüse bis 3 cm unter den Rand in die Gläser füllen, Deckel aufsetzen. Die Gläser auf das hohe Blech des Backofens stellen. Halb in den Ofen schieben (unten), kochend heißes Wasser angießen, Blech ganz einschieben und die Ofentür schließen. Fenchel ca. 40 Min. einkochen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login