Rezept Salbei-Speck-Scholle

Ein Klassiker wird hier auf neue Art auf den Tisch gebracht: Salbei und Speck verleihen der Scholle einen ganz eigenen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuterküche knackig grüne Aromawunder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schollenfilets trockentupfen. 1 Zitrone auspressen, darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf beiden Seiten in dem Mehl wenden. Speck fein würfeln. Salbeiblätter abreiben und in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in 2 Pfannen erhitzen. Fischfilets darin bei mittlerer Hitze in 6-8 Min. goldgelb braten, dabei einmal wenden. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, warm stellen.

  3. 3.

    Speckwürfel im Bratensatz knusprig braten. Salbei kurz mitbraten. Schollen anrichten, Speck und Salbei darüber verteilen. Übrige Zitrone in Spalten schneiden, dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Toskanafan
Einfach köstlich,,,

Salbei und Speck, das passt suuuper, grandios. Wird öfters gemacht. Volle 5 Punkte.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login