Rezept Savarin mit Beeren

Die französische Spezialität schmeckt zum Dessert oder auch nachmittags bei Tee oder Kaffee.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Ring- oder Kranzform von 2 l Inhalt (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kuchen backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

350 g
½ Würfel Hefe (20 g)
125 ml
40 g
4
150 g
1 Prise
Fett für die Form
125 g
75 ml
Rum
125 g
Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

  1. 1.

    Aus den Zutaten für den Teig nach Grundrezept einen Hefeteig zubereiten, in 25-30 Min. bis zur doppelten Größe gehen lassen.

  2. 2.

    Die Form fetten. Gegangenen Teig einfüllen, weitere 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Backofen auf 200° vorheizen. Den Kuchen im Ofen (unten, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Inzwischen den Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen, abkühlen lassen, Rum unterrühren.

  3. 3.

    Fertig gebackenen Kuchen in der Form kurz abkühlen lassen, dann auf eine tiefe Platte stürzen. Mit der Rum-Zucker-Lösung begießen und diese einziehen lassen. Konfitüre erwärmen, glatt rühren und auf den Kuchen streichen. Beeren abspülen, trockentupfen und den Savarin damit füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login