Homepage Rezepte Schinken-Rucola-Aufstrich

Rezept Schinken-Rucola-Aufstrich

Macht sich ganz toll beim Brunch - der würzige Brotaufstrich mit Rucola, Schinken und knusprigen Pinienkernen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
60 kcal
leicht

ZUTATEN für 10 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffel waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 25 Min. weich kochen.
  2. Inzwischen die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, etwas abkühlen lassen und zwei Drittel davon fein hacken. Den Schinken fein würfeln. Den Rucola waschen und trocken schütteln, harte Stiele entfernen und die Blätter fein schneiden.
  3. Die Kartoffel abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Noch lauwarm pellen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  4. Schmand, Schinken, Rucola und gehackte Pinienkerne unterrühren. Mit reichlich Pfeffer und wenig Salz würzen. In eine Schüssel füllen und mit den übrigen Pinienkernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login