Homepage Rezepte Schnelle Pasta mit Chili-Speck

Rezept Schnelle Pasta mit Chili-Speck

Deftig-würzig und im Handumdrehen auf dem Tisch: Speck, Chili, Schafskäse und Nudeln kommen aus dem Vorrat. Fehlen nur noch zwei hungrige Esser.

Rezeptinfos

unter 30 min
710 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln 2 l Wasser im Wasserkocher aufkochen, in einen Topf umfüllen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsanweisung al dente garen. Schon während das Wasser erhitzt wird, die Speckwürfel mit den Chiliflocken in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren leicht braun braten. Die Tomaten waschen und vierteln.
  2. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Speck, den Tomaten, dem Olivenöl und der Petersilie im Nudeltopf mischen. Auf Teller verteilen. Nach Belieben mit zerkrümeltem Schafskäse bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)