Homepage Rezepte Schnelle Schaumküsse

Zutaten

120 g Zucker

Außerdem:

Kreisausstecher (ca. 8 cm Ø)
Spritzbeutel und Lochtülle

Rezept Schnelle Schaumküsse

Schaumküsse kannst du auch schnell und einfach selber machen und zwar mit nur vier Zutaten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Zum Anbeißen: 6 Schaumküsse

Zutaten

Portionsgröße: Zum Anbeißen: 6 Schaumküsse

Außerdem:

  • Kreisausstecher (ca. 8 cm Ø)
  • Spritzbeutel und Lochtülle

Zubereitung

  1. Aus den Knäckebroten 6 Kreise ausstechen und auf ein Backpapier legen. 100 g Zucker und 30 ml kaltes Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und unter Rühren ca. 3 Min. köcheln lassen.
  2. Dann die Eiweiße mit dem übrigen Zucker mit den Rührbesen des Handrührgerätes steif schlagen. Den heißen Zuckersirup in einem
    dünnen Strahl langsam dazugießen und dabei den Eischnee ca. 5 Min. auf hoher Stufe weiterschlagen, bis die Masse sehr fest ist. In der Zwischenzeit die Zartbitter-Kuvertüre in der Mikrowelle, im Wasserbad oder in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen.
  3. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Knäckebrote spritzen. Die Kuvertüre mit einem Löffel darübergießen. Die kleinen Schaumküsse im Tiefkühlfach ca. 15 Min. kalt stellen.

Speed-Tipp

So überziehst du die Küsse noch schneller mit Schokoguss: Zwei Gabeln über eine Schüssel legen und die Schaumküsse darauf platzieren. Dann die Kuvertüre drübergießen.

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login