Homepage Rezepte Schnelle Vanille-Törtchen

Zutaten

1 Paket TK-Blätterteig (6 Platten, 450 g)
1 Päckchen Puddingpulver Bourbon-Vanille
2 EL Zucker
500 ml Milch
1 Ei

Rezept Schnelle Vanille-Törtchen

Die Express-Variante der portugiesischen "pastéis de nata" entsteht aus Vanillepudding und Blätterteig und wird im Muffinsblech gebacken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Muffinsblech (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Muffinsblech (12 Stück)
  • 1 Paket TK-Blätterteig (6 Platten, 450 g)
  • 1 Päckchen Puddingpulver Bourbon-Vanille
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Die Blätterteigplatten 10 Min. nebeneinander auftauen lassen. Inzwischen das Puddingpulver mit Zucker, 6 EL Milch und dem Ei glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen lassen. Das angerührte Puddingpulver einrühren und den Pudding unter Rühren 1 Min. kochen lassen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die rechteckigen Blätterteigplatten zu Quadraten halbieren und leicht ausrollen. Die Teigblätter in die Vertiefungen der Muffinsform geben. Die Ecken etwas einrollen.
  3. Den Pudding in die Förmchen verteilen. Die Törtchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen. Sie schmecken warm und kalt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(19)