Homepage Rezepte Tompoes – niederländische Puddingschnitten

Rezept Tompoes – niederländische Puddingschnitten

Dieser herrliche Kuchen aus den Niederlanden besteht aus mehreren Schichten Blätterteig, Vanillepudding und einer feinen Zuckerglasur. Unbedingt mal probieren!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 6 Stück

Für den Kuchen und die Glasur

Für den Pudding

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 220 °C/Umluft 200 °C). In der Zwischenzeit Blätterteig antauen lassen, in ca. 5x5 cm große Quader schneiden und eine passende Silikonform damit auslegen. Blätterteig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen auf mittlerer Schiene goldgelb backen.
  2. Für die Puddingcreme Milch in einem Topf erhitzen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und Mark herauskratzen. Eigelbe, Salz, Mehl, Zucker und Vanillemark verrühren. Sobald die Milch kocht, Topf vom Herd nehmen, Ei-Mischung einrühren und so lange weiterrühren bis eine cremige Konsistenz entsteht. Pudding mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.
  3. Für die Glasur Puderzucker, Eiweiß und einen Tropfen Lebensmittelfarbe verrühren.
  4. Pudding auf einer Blätterteighälfte verteilen und die zweite Blätterteig-Hälfte vorsichtig aufsetzen. Mit der Glasur bestreichen und Tompoes ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Rezept bewerten:
(8)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kaffeesahne-Eclairs

Eclair

Cronuts selber machen

Cronuts selber machen

Kräuterlachs im Blätterteig

26 knusprige Blätterteig-Rezepte