Homepage Rezepte Schneller Endiviensalat mit Parmesan

Zutaten

1 Scheibe Toastbrot
3 EL Hühnerbrühe (Instant)
3 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
4 EL neutrales Pflanzenöl

Rezept Schneller Endiviensalat mit Parmesan

Gehobelter Parmesan und knusprige Weißbrot-Croûtons spielen bei diesem Salat die Hauptrollen.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Vom Endiviensalat die äußeren grünen (bitteren) Blätter entfernen. Den Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Alles in einer Schüssel mischen.
  2. Für die Croûtons das Toastbrot entrinden, in kleine Würfel schneiden und in der Butter leicht anrösten, etwas salzen. Beiseite stellen.
  3. Die Brühe und den Essig erhitzen. Einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Im Mixer mit dem Senf und dem Eigelb mischen, dabei nach und nach das Öl dazugeben. Salzen und pfeffern. Die Sauce über den Salat gießen und untermengen. Die Croûtons und den Parmesan darüber streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login