Homepage Rezepte Schneller Friséesalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Zutaten

1/2 Baguette
3 EL Rotweinessig
5 EL Olivenöl
1 Bund Schnittlauch

Rezept Schneller Friséesalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Warmer Ziegenkäse auf Baguette ist ein wunderbarer Begleiter zu einem knackigen Blattsalat.

Rezeptinfos

unter 30 min
385 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Baguette in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und im Toaster hellbraun toasten. 1 Knoblauchzehe schälen und halbieren, dann die Baguettescheiben damit einreiben.
  2. Den Ziegenkäse in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Brotscheiben mit dem Ziegenkäse belegen und im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 10 Min. überbacken.
  3. Den Friséesalat zerpflücken, putzen, waschen und trockenschleudern. Die Blätter in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  4. Den Rotweinessig, Salz, Pfeffer und das Olivenöl in einer Salatschüssel verrühren. Den restlichen Knoblauch schälen, fein hacken und unterrühren. Den Salat untermischen.
  5. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in kleine Röllchen schneiden. Den Salat auf vier Tellern anrichten, die Baguettescheiben darauf legen. Den Schnittlauch darüber streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login