Homepage Rezepte Schneller gelber Linsen-Reis mit Spinat

Rezept Schneller gelber Linsen-Reis mit Spinat

Ein appetitlich-bunter Sattmacher: Vollkornreis und rote Linsen sind ideale Begleiter zu Blattspinat und Ei. Chili und Kurkuma sorgen für Würze und Farbe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chilischote längs aufschneiden, entkernen, abbrausen und in feine Ringe schneiden.
  2. Butterschmalz im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch, Chilischote und Kurkuma zufügen, 1 Min. mitdünsten. Linsen und Reis unterrühren. Die Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. garen, bis Reis und Linsen weich sind und die Brühe eingekocht ist.
  3. Inzwischen die Eier in 6-8 Min. wachsweich kochen. Den Spinat unter den Linsen-Reis heben, noch 5 Min. mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eier abschrecken, pellen, halbieren und mit dem Linsen-Reis anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)