Homepage Rezepte Schneller Rigatoni-Salat mit Mozzarella

Rezept Schneller Rigatoni-Salat mit Mozzarella

Ein bunter Nudelsalat mit vielen frischen Tomaten, gelber Paprika und als i-Tüpfelchen ein paar Kapern.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Rigatoni in ca. 5 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen in einer Salatschüssel Aceto balsamico mit Salz und Pfeffer verrühren. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazupressen. Das Olivenöl unterrühren.
  3. Die Tomaten waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Paprika waschen, vierteln, von Stielansatz, Kernen und inneren Trennwänden befreien und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Petersilie, das Basilikum und die Minze waschen und trockenschütteln, die Blättchen in Streifen schneiden. Alles in der Salatschüssel mischen.
  4. Die Rigatoni in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  5. Den Mozzarella würfeln und mit den Kapern und den Rigatoni in die Salatschüssel geben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut durchmischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Kommt gut an!

Dieser Salat ist einfach nur für sich gut oder auch mit Beilagen. Ich habe noch italienische Mortadella dazu gegeben. War der Renner auf der Party.

Anzeige
Anzeige
Login