Homepage Rezepte Rigatoni mit Tomaten und Mozzarella

Zutaten

400 g Rigatoni
400 g Tomaten
4 EL Olivenöl
1 EL Kapern oder Oliven (nach Belieben)

Rezept Rigatoni mit Tomaten und Mozzarella

Für dieses Gericht aus Kampanien solltest du unbedingt Büffelmozzarella nehmen. Am besten heiß servieren.

Rezeptinfos

unter 30 min
610 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsaufschrift al dente garen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen oder häuten und ohne Stielansatz in sehr kleine Würfel schneiden. Die Basilikumblättchen abzupfen und kleiner zupfen. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls sehr klein würfeln.
  3. Kurz bevor die Nudeln gar sind, das Öl erhitzen und die Tomaten darin schwenken. Nach Belieben Kapern oder Oliven untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, mit Mozzarella und Basilikum unter die Tomatensauce mischen und zugedeckt noch einmal 1-2 Min. ziehen lassen. Heiß servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(78)