Homepage Rezepte Schnitzelchen auf geröstetem Baguette

Zutaten

2 Zweige Rosmarin
60 g Butter
12 Scheiben Baguette
1 1/2 EL Mehl
1/4 l Hühnerbrühe
evtl. 1 EL trockener Sherry
ofenfeste Form

Rezept Schnitzelchen auf geröstetem Baguette

Die Schnitzelchen auf geröstetem Baguette schmecken unglaublich lecker. Ihre Gäste werden sich willkommen fühlen, wenn sie so verwöhnt werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen. Das Putenbrustfilet kalt abwaschen und trocken tupfen. In dicke Scheiben schneiden und die Scheiben evtl. teilen, damit man 12 Stück erhält, die gut auf die Baguettescheiben passen.
  2. 2 EL Butter in einer breiten Pfanne zerlassen. Die Baguettescheiben darin von beiden Seiten rösten und nebeneinander in die Form legen. Den Backofen auf 225° vorheizen.
  3. Die Pfanne mit etwas Küchenpapier auswischen. Wieder 1 EL Butter darin zerlassen. Den Rosmarin hineingeben, dann auch die Putenschnitzelchen. Diese von beiden Seiten kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausheben und auf die Baguettescheiben legen.
  4. Die restliche Butter in die Pfanne geben und zerlassen. Das Mehl einstreuen und goldgelb anschwitzen, dann unter Rühren die Brühe angießen. Alles zu einer cremigen Sauce kochen und diese mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Sauce über die Schnitzelchen gießen. Den Weichkäse in dünne Scheiben schneiden und auf das Fleisch legen. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)