Homepage Rezepte Schoko-Bananen-Brownies

Rezept Schoko-Bananen-Brownies

Mit frischen Beeren schmeckt ein Brownie als Frühstück oder Snack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
115 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen, die Backform mit Öl einfetten. Die Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Eier und Milch zugeben und alles mit einem Schneebesen glatt verrühren. Mehl, Backpulver und Kakao zügig mit dem Schneebesen untermischen. Die Masse in die Form füllen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.
  2. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Danach in Stücke (4 × 10 cm) schneiden. In einer Glasdose können die Brownies bis zu 2 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt oder tiefgekühlt werden.

Praxis-Tipp: Wenn dein Baby bereits den Pinzettengriff beherrscht, kannst du den Brownie in kleine Stücke geschnitten anbieten. Vorher in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brownies Rezepte

Brownies & Blondies

Himbeer-Froyo-Bites

Zuckerfrei naschen

Pancakes mit Joghurt und Beeren

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück