Homepage Rezepte Schoko-Karamell-Muffins

Zutaten

200 g Mehl
1 Päckchen Karamell-Puddingpulver
2 TL Backpulver
100 g Schokotröpfchen (Fertigprodukt)
80 ml neutrales Öl
100 g brauner Zucker
2 Eier
125 ml Karamellsauce aus dem Glas
150 g Puderzucker
1 EL Kaffeelikör (nach Belieben)
1 12er-Muffinblech
Fett für das Blech

Rezept Schoko-Karamell-Muffins

Dunkle Schokotröpfchen und Kramellsauce verleihen diesen Muffins das gewisse Extra. Augen zu, reinbeißen und genießen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Karamell-Puddingpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Msp. Kardamompulver
  • 100 g Schokotröpfchen (Fertigprodukt)
  • 80 ml neutrales Öl
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 125 ml Karamellsauce aus dem Glas
  • 150 g Puderzucker
  • 1 EL Kaffeelikör (nach Belieben)
  • 1 12er-Muffinblech
  • Fett für das Blech

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Blechvertiefungen fetten. Mehl mit Puddingpulver, Backpulver, Kardamom und Schokotröpfchen mischen.
  2. Öl mit Zucker, Eiern und 100 ml Karamellsauce glatt rühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Abkühlen lassen, dann aus den Formen lösen.
  3. Puderzucker mit übriger Karamellsauce und Kaffeelikör glatt verrühren und die Muffins damit glasieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)